Home headerBild

Vollautomatische Wärmebehandlungslinie für Aluminium

Steckbrief:

(Klicken zum Vergrößern)
  • Innovatives Anlagenkonzept mit Jet-Heating und Wärmerückgewinnung zum Homogenisieren, Lösungsglühen und Abschrecken von Aluminiumbauteilen.
  • Modularer Aufbau mit 2 Wärmeaustauschöfen zum Kühlen und Vorwärmen, einem Aufheizofen auf Haltetemperatur, 2 Temperatur-Halteöfen für je 2 Chargen, einer Abschreckanlage, 10 Abkühlplätzen, 37 Ablage- bzw. Pufferplätzen
  • vollautomatischer Chargierung mit einer Chargiermaschine, die durch Siemens Simatic S7 gesteuert wird
  • Chargenverfolgung, Automatisierung und Transportkommandosteuerung der Gesamtanlage über das Leitsystem prosys/2 und die Automatisierungssoftware prover/2
  • Steuerung und Regelung aller Öfen über 2 demig DE-VX 4110, die mit dem übergeordneten Leitsystem prosys/2 verbunden sind
(Klicken zum Vergrößern)

Aufgabenverteilung:

  1. Verkauf, mechanische Konstruktion, Energiebilanzberechnung und Inbetriebnahme durch BSN Thermprozesstechnik GmbH
  2. Projektplanung mit Prozess- und Ablaufoptimierung, sowie Inbetriebnahme durch demig Anlagentechnik GmbH
  3. Schaltschrankbau und Installation durch Düster Elektrosteuerungsbau GmbH
  4. Prozessregler und Leitsystem durch demig Prozessautomatisierung GmbH

Detailbeschreibungen

Netzwerk-Schema

HOME SITEMAP IMPRESSUM